York University ICOS Graphic
29 Jun 2017 01:31am -0400 EDT
Language
Home | About ICOS | Contact Us

ICOS 2008 Conference Abstract

Vornamen von polnischen Immigranten im Ruhrgebiet

Author(s):
B Czopek-Kopciuch
Instytut Jezyka Polskiego PAN, Poland

Den Anstoß für die Untersuchungen bildeten Gespräche mit Einwohnern polnischer Herkunft in Dortmund. Diese sind sehr zahlreich in dieser Stadt und sind sich ihrer polnischen Herkunft sehr bewusst. Sie bewahren ihre Familiennamen und geben ihren Kindern die Vornamen, die traditionall in Polen sind, z.B. Elżbieta nicht Elizabeth. Ich habe vor zu prüfen, ob dieser Satz mit den onomastischen Fakten übereinstimmt. Die Materialbasis bildeten die Adressbücher der Stadt Recklinghausen aus den Jahren 1909, 1912 und 1914/15 und die heutigen Telefonbücher des Ruhrgebiets. Das Ziel ist ein Vergleich der Vornamen von Leuten mit Familiennamen polnischer Herkunft vom Beginn des 20.Jh. mit den Vornamen, die heute die Nachkommen der Einwanderer aus Polen tragen und zu bestimmen, ob sie die traditionell in Polen benutzten Vornamen bewahren und wie sich die Mode für Vornamengebung in dieser Bevölkerungsgruppe über knapp einem Jahrhundert geändert hat.

Canadian Flag
ICOS 23 © 2006-2008